WordPress

WordPress ist das bekannteste Content-Management-System(CMS). In einem CMS können Benutzer die nicht programmieren können Artikel und Bilder hinzufügen. WordPress stellt hierfür eine Benutzeroberfläche, das sogenannte Dashboard bereit. Diese Oberfläche ist von der Bedienbarkeit her an die Oberfläche von Microsoft Word angelehnt.

Nicht zuletzt ist WordPress kostenlos. Neben all diesen Vorteilen gibt es aber auch ein
paar Nachteile. Der Benutzer muss sich zuallererst einmal in das Dashboard einarbeiten.
Das kostet am Anfang nicht gerade wenig Zeit und die Handgriffe sind auch schnell wieder
vergessen ,wenn man sich nicht regelmässig in WordPress aufhält. Wir stehen Ihnen mit Rat und Tat zur Seite und machen Sie fit in WordPress, damit Sie ihre eigenen Daten pflegen können.

Ähnliche Beiträge

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.